HLF im Einsatz

Unwettereinsatz
Datum / Uhrzeit: Montag, den 12.07.2010 - 12:10 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Stadtgebiet
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Unwetterlage STURM - umgestürzte Bäume
    Bericht:

    Im Verlauf des Einsatz wurden alle Einheiten der Feuerwehr Viersen alarmiert.

    Der Löschzug Viersen wurde gegen 12.10 Uhr alarmiert um die durch den Sturm entstandenen Gefahren zu beseitigen. Durch die Einsatzkräfte der 3. Löschgruppe wurden insgesammt vier Fahrzeuge besetzt, die den Prioritäten nach mehrere Einsätze im Stadtgebiet abarbeiteten.

    Unter anderem wurde auf der Gerhard-Hauptman-Straße ein Baum gefällt, welcher drohte auf die Fahrbahn zustürzen; auf der Bockerter Straße blockierte ein umgestürzter Baum eine Fahrspur und wurde mittels Kettensägen zerlegt um ein weiterbenutzen der Fahrspur wieder zu ermöglichen; auf der Bismarktstraße mussten mehrer Äste mit Unterstützung der Drehleiter aus verschiedenen Bäumen herausgeschnitten werden, da diese drohten auf die Fahrbahn zustürtzen.

    Im Rahser unterstützte das HLF eine Drehleiter beim Freischneiden eines Daches, auf dem ein Baum gestürzt war.

    Bis Einsatzende gegen 20.00 Uhr konnten zahlreiche Gefahrenstellen durch den Einsatz der 3. Löschgruppe beseitigt werden.

    logo_rp

    wz_logo_oben

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    • Löschzug Dülken
    • Löschzug Süchteln
    • Löschgruppe Hagenbroich
    • Löschzug Boisheim
    • ELW Gruppe
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe MTF 3.Löschgruppe LF 8 4.Löschgruppe (a.D. 8/2011) LF 16 TS 3. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz