HLF im Einsatz

Unwettereinsatz
Datum / Uhrzeit: Donnerstag, den 14.06.2007 - 20:36 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Hardter Straße, Gärtnerei Uebel
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Keller vollgelaufen
    Bericht: Nach starken Regenfällen wurde die 3. Löschgruppe zu einem Wassereinsatz auf der Hardter Straße alarmiert.

    Bei der Gärtnerei Uebel waren die Wasserauffangbecken übergelaufen. Das Wasser sickerte durch eine Kellerwand in einem Lagerraum wo Weihnachtsdekoration gelagert war.

    Zum Abpumpen des Wassers wurden Tauchpumpen und eine TS 8 eingesetzt. Insgesamt wurden ca. 40 m² Wasser aus dem Auffangbecken abgepumpt. Die Löschgruppe war mit 13 Einsatzkräften und drei Einsatzfahrzeugen im Einsatz.
    Alarmierte Einheiten:
    • Löschgruppe Hoser
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    MTF 3.Löschgruppe LF 16 TS 3. Löschgruppe LF 16 3.Löschgruppe (a.D. 4/2009)
    Presseberichte zu diesen Einsatz 21.07.2007 von RP Online

    Nasse Keller nach dem Regen