HLF im Einsatz

Hilfeleistung
Datum / Uhrzeit: Freitag, den 24.12.2010 - 12:15 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
BAB 61 Fahrtrichtung Venlo
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Verkehrsunfall - eingeklemmte Person
    Bericht:

    Gegen Mittag des 24. Dezembers wurde die Hauptwache, der Rettungsdienst und der Löschzug Viersen zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Venlo alarmiert.

    Aufgrund der Witterungsverhältnisse und Straßenverhältnissen wie Schnee- und Eis auf den Straßen kam es den gesamten Tag zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Kreisgebiet und auf den Autobahnen.

    Gegen 12:15 Uhr wurde u.a. ein Verkehrsunfall auf der BAB 61 gemeldet, die Leitstelle alarmierte nach Alarm- und Ausrückeordnung den Löschzug Hauptwache und Viersen, und den Rettungsdienst.

    Der zuerst eintreffende Leitungsdienst konnte jedoch Entwarnung geben, bei den Unfall gab es legendlich Blechschaden. Alle Einheiten der Feuerwehr konnten einrücken bzw. ihre Alarmfahrt abbrechen.

    Auf der Rückfahrt zum Gerätehaus kam die nächste Unfallmeldung über Funk, die Hauptwache fuhr diese Einsatzstelle an. Die Löschgruppe Hoser blieb für den Ernstfall noch in Bereitstellung wurde aber auch hier nicht mehr benötigt.

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 16 TS 3. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz