Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Mittwoch, den 11.05.2011 - 20:50 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Lichtenberg
Überschrift / Einsatzstichwort: Gewerbegebäudebrand - Brennt KFZ Werkstatt
Bericht:

Mitarbeiter einer benachtbarten Firma stellen Feuerschein in einer KFZ Werkstatt fest, und alarmierten die Feuerwehr.

Die Kreisleitstelle alarmierte daraufhin den Löschzug der Hauptfeuerwache, den Löschzug Viersen sowie den Rettungsdienst.

Im Werkstattbereich eines Autohauses auf der Straße "Am Lichtenberg" konnte eine starke Verrauchung und Feuerschein beim Eintreffen der Feuerwehr festgestellt werden.

Sofort begann die Brandbekämpfung, bei der neben Wasser auch Schaum eingesetzt wurde. Zur Sicherstellung eines ausreichenden Wasservorats wurde eine Wasserversorgung gelegt.

Um eine Rauchausbreitung in die vom Feuer verschonten Verkaufräume zu verhindern wurde ein elektrischer Hochleistungslüfter eingesetzt.

Während der Löscharbeiten wurde der betroffende Straßenabschnitt durch die Polizei gesperrt.

Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 8 4.Löschgruppe (a.D. 8/2011) LF 16 TS 3. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz

Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre