HLF im Einsatz

Unwettereinsatz
Datum / Uhrzeit: Freitag, den 10.08.2007 - 22:35 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Stadtgebiet
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Einsätze nach Unwetter
    Bericht:

    Wassereinsätze nach heftigen Gewitter

    Noch während die Blitze vom Himmel zuckten, wurde die Löschgruppe Hoser um kurz nach halb Elf unter dem Stichwort Wassereinsatz von der Leitstelle alarmiert.

    Mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 FM (SB) rückte die Löschgruppe zur Bebericher Straße aus, wo Schlamm die Fahrbahn verdreckte und ein ablaufen des Regenwassers verhinderte. Die Löschgruppe reinigte die Straße grob, so das diese wieder befahrbar war, und das Wasser abfließen konnte.

    Das MTF erkundete weitere „bekannte“ Gefahrenpunkte im Löschbezirk. Auf der Weiherstraße wurden einige Gullys kurzzeitig geöffnet um ein Abfließen des Wassers zu ermöglichen.

    Noch während die LG im Gerätehaus Hoser in Bereitstellung war, wurde ein neuer Einsatz auf dem Omperter Weg übernommen. Dort musste ein Keller leergepumpt werden. Einsatzende war um etwa 0:15 Uhr.
    Alarmierte Einheiten:
    • Löschgruppe Hoser
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    MTF 3.Löschgruppe LF 16 3.Löschgruppe (a.D. 4/2009)
    Presseberichte zu diesen Einsatz