HLF im Einsatz

Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Dienstag, den 28.08.2007 - 18:40 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Hardter Straße
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Zimmerbrand
    Bericht: Ein Bewohner der Leinenweberstr hörte gegen 18:35 Uhr das Signal eines Rauchmelders aus dem Wohnhaus in seiner Nachbarschaft. Nachdem er auch Brandgeruch wahrnehmen konnte, alarmierte er die Feuerwehr.

    Um 18:40 Uhr wurde die 3. Löschgruppe mit dem Stichwort „ Wohnungsbrand „ alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten die Kameraden Christian und Manfred Woters, die in der Nähe der Einsatzstelle waren, eine schwer gehbehinderte Frau aus dem Wohnhaus holen. Die Ursache der verrauchten Wohnung war angebranntes Essen in einer Mikrowelle. Die Wohnung wurde gelüftet. Die alte Dame brauchte nach Untersuchung durch den Rettungsdienst nicht ins Krankenhaus.

    Der Rauchmelder in der Wohnung hat in der Tat schlimmeres verhindert !
    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    MTF 3.Löschgruppe LF 16 3.Löschgruppe (a.D. 4/2009)
    Presseberichte zu diesen Einsatz