HLF im Einsatz

Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Mittwoch, den 14.12.2011 - 16:02 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Bockerter Straße
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Kellerbrand
    Bericht:

    Gegen 16.00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand auf der Bockerter Straße gerufen. Die Hauptamtlichen Wache,  der Löschzug Viersen und der Rettungsdienst wurden alarmiert.

    Im Keller eines Einfamilienreihenhauses brannte eine Zählertafel.Der Brandrauch breitete sich in allen Etagen des Haus aus. Ein Bewohner wurde schwer verletzt aus dem Haus gerettet und vom Notarzt versorgt.

    Zwei weitere Personen wurden ebenfalls leicht verletzt. Alle drei Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

    Der Brand im Keller war schnell gelöscht. Mit einem Drucklüfter wurde der Brandrauch aus den Räumen entfernt.

    POLIZEIBERICHT

    Kellerbrand fordert drei Verletzte

    15.12.2011, 12:20 | Viersen

    Ursache vermutlich technischer Defekt

    Feuerwehr und Polizei wurden Mittwoch gegen 16:00 Uhr zu einem Brand an der Bockerter Straße gerufen.
    Hier war im Keller eines Reihenhauses ein Feuer ausgebrochen. Der 91-jährige Bewohner des Hauses ging, nachdem er aus dem Keller einen Knall gehört hatte, dort nachsehen. Als seine 89-jährige Frau Rauch aus dem Keller aufsteigen sah, öffnete sie die Haustür und rief um Hilfe. Eine 42-jährige Nachbarin hörte die Hilferufe und informierte die Feuerwehr. Anschließend kam sie der 89-Jährigen zu Hilfe. Der 91-jährige Viersener wurde durch die Feuerwehr geborgen und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Frauen wurden ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.
    Alle drei Verletzten befinden sich auf dem Wege der Besserung.
    Nach ersten Ermittlung dürfte ein technischer Defekt das Feuer verursacht haben. /bk (1657)

    Kreispolizeibehörde Viersen
    - Leitungsstab / Pressestelle -
    Bernd Klein, PHK
    E-Mail: Pressestelle.Viersen@polizei.nrw.de
    Lindenstraße 50, 41747 Viersen
    Tel.: 02162 / 377-1192
    Fax: 02162 / 377-1199
    Zentrale: 02162 / 377-0

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz