Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Donnerstag, den 22.11.2012 - 6:43 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Freiheitstraße
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Kellerbrand - Starke Rauchentwicklung
    Bericht:

     Gegen 6.45 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle den gesamten Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Hauptwache Viersen zu einem Kellerbrand in einem größerem Gebäude.

    Durch den Einsatz mehrerer Trupps unter Atemschutz die über zwei unabhängige Kellerzugänge vorgegangen waren, konnte der Brand auf eine Räumlichkeit begrenzt werden.

    Im Einsatzverlauf wurden mehrere Personen aus dem Gebäude in Sicherheit gebracht und mittels Überdrucklüftern die Lüftung der vom Brandrauch betroffen Bereiche im Gebäude unterstützt.

    POL-VIE: Kellerbrand verursachte Sachschaden

    Viersen (ots) - Feuerwehr und Polizei sind heute Morgen zu einem Brand auf der Freiheitsstraße gerufen worden. Gegen 6:40 Uhr war es in dem Wohn- und Geschäftshaus zu einem Kellerbrand gekommen bei dem in einem nicht verschlossenen Kellerraum abgestellte Gegenstände angefangen hatten zu Brennen. Das Feuer konnte durch die hinzu gerufene Feuerwehr schnell gelöscht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist die Brandursache zunächst ungeklärt. Ein Brandsachverständiger ist mit der Untersuchung beauftragt worden. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobetrag./sg (1472)

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe MTF 4.Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz