Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Dienstag, den 01.01.2013 - 1:53 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Brasselstraße
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Saunabrand in der Neujahrsnacht
    Bericht:

    Die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Viersen wurde unter dem Einsatzstichwort Flächenbrand zur Brasselstraße alarmiert.

    Kurze Zeit später wurde die 3. und 4. Löschgruppe zur Unterstützung nachalarmiert. In einem weitläufigen Gartenbereich brannte eine Saunaanlage.

    Das Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Gartenhütte konnte verhindert werden. Zur Brandbekämpfung und Nachlöscharbeiten wurde ein C-Rohr von zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt und durch weitere Einsatzkräfte die Löschwasserversorgung sichergestellt.

    Während der Anfahrt wurde das LF20 - was laut Hauptwache nicht mehr beim Saunabrand benötigt wurde - zu einer weiteren Feuermeldung auf der Freiheitsstraße umdisponiert. Ein Einsatz dieses LF20 war jedoch nicht erforderlich.

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz 01.01.2013 von WZ Online

    Feuerwehr im Dauereinsatz: Raketeneinschläge und brennende Container


    01.01.2013 von RP Online

    Silvesterbilanz: Feuer und Familienstreit