Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Mittwoch, den 01.05.2013 - 14:27 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Bockerter Heide / Venner Busch
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Flächenbrand - Brennender Holzstapel am Waldrand
    Bericht:

    Die Hauptfeuerwache, der Löschzug Viersen, die Feuerwache 2 der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach sowie die Freiwilligen Einheiten Hardt und Stadtmitte der Feuerwehr Mönchengladbach wurden zu einen brennenden Holzstapel gerufen.


    Der etwa 230m³ große Holzstapel war direkt am Waldrand abgelegt und die Flammen haben bereits bei Eintreffen die ersten Bäume des Waldes erfasst. Die ersten Einheiten, der LZ Hardt (MG) und die LG Hoser (VIE) verhinderte mit einer Riegelstellung mit 2 C-Rohre und einem S-Rohr das weitere Ausbreiten des Feuers und somit einen möglichen Waldbrand.


    Nur durch massiven Wassereinsatz konnte der in voller Ausdehnung brennende Holzstapel gelöscht werden. Das TLF der Feuerwache 2 der BF Mönchengladbach übernahm die direkte Brandbekämpfung, die anderen wasserführenden Fahrzeuge stellten im Pendelverkehr die Löschwasserversogrung sicher.


    Ein Landwirt unterstützte die Löscharbeiten, indem dieser mit seinem Traktor das Brandgut auseinander zog.


    Nach etwa 2 Stunden war der gemeinsame EInsatz an der Stadtgrenze Viersen/Mönchengladbach erfolgreich beendet.


    Einsatzbericht der FW Mönchengladbach

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    • Feuerwehr Mönchengladbach / LZ Hardt
    • Berufsfeuerwehr Mönchengladbach Wache II
    • Feuerwehr Mönchengladbach / LZ Stadtmitte
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe MTF 4.Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz