Hilfeleistung
Datum / Uhrzeit: Donnerstag, den 15.05.2014 - 8:52 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Aachener Weg
Überschrift / Einsatzstichwort: Verkehrsunfall - PKW auf Dach
Bericht:

Aufgrund der ersten Rückmeldungen von der Einsatzstelle war der Einsatz der Löschgruppe Hoser nicht mehr erforderlich. Die Alarmfahrt wurde abgebrochen.

Hier die Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Viersen:


POL-VIE: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Viersen (ots) - Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag, um 08:50 Uhr auf dem Löhweg. Eine 25-jährige Schaagerin befuhr mit ihrem Auto den Löhweg aus Richtung Aachener Weg kommend in Richtung Konrad-Adenauer-Ring. Aus bislang nicht geklärten Gründen geriet sie über die Fahrbahnmitte hinaus auf den Gegenfahrstreifen. Hier kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Pkw, den ein 70-jähriger Viersener steuerte. Der Senior hatte noch vergeblich versucht, den Zusammenstoß zu vermeiden und war nach rechts ausgewichen. Das Fahrzeug der Schaagerin schleuderte durch die Kollision nach rechts und blieb auf dem Dach liegen. Die junge Frau wurde schwer verletzt, der Senior erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden./ah (922)
Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Stadtmitte
  • Löschgruppe Rahser
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz

Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre