Hilfeleistung
Datum / Uhrzeit: Dienstag, den 20.05.2014 - 21:51 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Hardter Straße
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Tier in Notlage - Katze auf Dach
    Bericht: Eine Katze verirrte sich auf einen Kamin eines dreistöckigen Wohnhauses auf der Hardter Straße.

    Besitzer und Anwohner riefen die Feuerwehr um die Katze vom Dach zu holen.

    Da die Hauptwache bei einem größeren Einsatz - der uns auch noch beschäftigen sollte - gebunden war alarmierte die Kreisleitstelle die 3. und 4. Löschgruppe mit dem Alarmstichwort Tier in Notlage.

    Bei Eintreffen der Feuerwehr saß die Katze auf dem Dach eines dreistöckigen Wohnhauses.

    Die Feuerwehr öffnete die Dachhaut durch abtragen von Dachziegeln um an die Katze zu gelangen. Das Manöver gelang! Die Katze konnte eingefangen werden und der Besitzerin übergeben werden.

    Anschließend wurde die Dachhaut wieder fachgerecht geschlossen.

    Alarmierte Einheiten:
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz