Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Freitag, den 26.12.2014 - 11:53 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Omperter Weg
Überschrift / Einsatzstichwort: Kellerbrand
Bericht: Am heutigen zweiten Weihnachtsfeiertag rückte die Feuerwehr Viersen mit dem Löschzug der Hauptfeuerwache, dem Rettungsdienst sowie den Löschgruppen Helenabrunn und Hoser zu einem gemeldeten Kellerbrand auf dem Omperter Weg aus.

Mehrere Trupps gingen unter schweren Atemschutz in den stark verqualmten Keller vor. Zur Sicherheit wurden die Bewohner des Wohnhauses aufgefordert die Wohnungen vorübergehend zu verlassen. Ein Trupp kontrollierte alle Wohnungen im Gebäude.

Ein defekter Ölofen wurde als Ursache für die Verqualmung ausgemacht. Der Ölofen wurde durch die Feuerwehr stillgelegt. Es wurde kein offenes Feuer gefunden.

Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Personen ernsthaft verletzt.
Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 16 TS 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz

Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre