Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Sonntag, den 25.01.2015 - 14:12 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Dülkener Straße
Überschrift / Einsatzstichwort: Zimmerbrand
Bericht: Um kurz nach 14 Uhr erreichte die Leitstelle ein Notruf das es auf der Dülkener Straße brennen würde.

Daraufhin alarmierte die Leitstelle den Löschzug der Hauptwache sowie die Löschgruppen Stadtmitte und Rahser. Der Rettungsdienst wurde ebenfalls zur Einsatzstelle beordert.

Aufgrund der vorgefundenen Lage, es brannten Zimmer im 2.OG und der Dachstuhl, erhöhte der Einsatzleiter die Alarmstufe und ließ die Löschgruppen Hoser und Helenabrunn nachalarmieren.

Im späteren Verlauf des Einsatzes wurde der Löschzug Dülken zu einen weiteren Brandereignis in Dülken alarmiert. Als dieser Einsatz beendet war wurde zur Unterstütztung ein Löschfahrzeug des Löschzugs Dülken nach Viersen zur Dülkener Straße beordert.

Im Einsatz waren mehrere Atemschutztrupps im Innenangriff, teilweise über Dreh- und Tragbare Leitern vorgedrungen. Die Ergebnisse einer ausführlichen Erkundung mit Wärmebildkamara veranlasste die Feuerwehr eine Zwischendecke einzureissen, die Küchenmöbel aus der Wohnung zu befördern und einige Dachziegel zu entfernen um alle Glutnester ablöschen zu können.

Mehrere Lüfter wurden in Stellung gebracht und eingesetzt.

Verletzt wurde niemand. Die Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar.

Die Polizei gab später per Pressemitteilung bekannt, das ein Technischer Defekt an einem Kühlschrank den Brand auslöste.

Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Viersen


Viersen: Brand in Wohn und Geschäftsgebäude, Ursache technischer Defekt

27.01.2015 – 14:55

Viersen (ots) - Brandursache für den Brand eines Wohn-Geschäftshauses auf der Dülkener Straße am Sonntagnachmittag war ein technischer Defekt. Nach Ermittlungen des für Brandermittlungen zuständigen Kriminalkommissariats 1 gibt es keine Hinweise auf vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung. Ursache war ein technischer Defekt an einem Kühlschrank in der Küche der Wohnung im zweiten Obergeschoss. Bei dem Brand vom 25.01.2015, 14.00 Uhr, waren das Dachgeschoss und das zweite Obergeschoss vollständig ausgebrannt. Es entstand hoher Sachschaden. Personen kamen nicht zu Schaden. /my (146)


Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Stadtmitte
  • Löschgruppe Rahser
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
  • Löschzug Dülken
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 16 TS 3. Löschgruppe LF 16 TS 1. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz 25.01.2015 von RP Online

Wohnungsbrand an der Dülkener Straße


Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre