ABC Einsatz
Datum / Uhrzeit: Donnerstag, den 15.10.2015 - 20:39 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Industriering (Dülken)
Überschrift / Einsatzstichwort: Ammoniakalarm
Bericht:

Ein Automatischer Melder für Ammoniak löste in einem Betrieb der Süßwarenherstellung aus.

Daraufhin alarmierte die Kreisleitstelle entsprechend der Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) die Hauptwache, der Löschzug Dülken (als örtlich zuständige FF Einheit) sowie den Löschzug Viersen (GSG Einheit) und den Löschzug Süchteln (Dekon Einheit).

Den ersten eintreffenden Beamten der Hauptwache wurde von Mitarbeitern der Firma erklärt das es sich um einen technischen Defekt der Melderanlage handeln würde.

Der Leitungsdienst veranlasste daraufhin das die Löschzüge Süchteln und Viersen in ihren Gerätehäuser in Bereitstellung bleiben, bis sich dieser selbst davon überzeugen konnte. Da es sich wirklich um einen Defekt in der Melderanlage handelte konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden. Es handelte sich um einen typischen Fehlalarm.

Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Stadtmitte
  • Löschgruppe Rahser
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
  • Löschzug Dülken
  • Löschzug Süchteln
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz

Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre