Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Mittwoch, den 18.05.2016 - 6:58 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Robend (Viersen1.LG)
Überschrift / Einsatzstichwort: Feuer in Kindergarten
Bericht:

Um kurz vor 7 Uhr wurde der Leitstelle ein starke Verrauchung innerhalb des Kindergarten Robend gerufen. Alle Personen hätten jedoch das Gebäude bereits verlassen.

Darufhin alarmierte die Leitstelle die Hauptamtliche Wache, den Löschzug Viersen sowie Kräfte des Rettungsdienst.

Ein Trupp im Innenanangriff (HW) konnten den Brandherd schnell ausfindig machen. Das brennende Regal, welches hauptsächlich mit Papier beladen war, konnte schnell gelöscht werden.

Außerdem wurden von der Feuerwehr Einbruchsspuren festgestellt.

Die Löschgruppe Hoser stand als Einsatzreserve an der Einsatzstelle in Bereitstellung. Sie wurde nicht mehr benötigt und konnte ohne Tätig zuwerden wieder einrücken.

Personen wurden nicht verletzt.

Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Stadtmitte
  • Löschgruppe Rahser
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz 19.05.2016 von RP Online

Einbrecher legen Feuer in Kita Robend


18.05.2016 von Facebook

Feuer in KITA Robend: Fenster auf aufgehebelt


Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre