Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Samstag, den 21.05.2016 - 11:26 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Freiheitsstraße (Viersen1.LG)
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Dachstuhlbrand
    Bericht:

    Eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach eines Möbelhauses an der Freiheitsstraße wurde der Feuerwehr Viersen von einen benachtbarten Betrieb gemeldet.

    Sofort wurde die Hauptwache, die im erweiterten Löschzug (ELW, HLF20, DLK und zusätzlich WLF mit AB Wasser/Schaum) ausrückte, die 1. und 2. Löschgruppe und der Rettungsdienst alarmiert.

    Nachdem die Verantwortlichen des Möbelmarkts von der Rauchentwicklung auf den Dach erfahren haben wurde der Verkauf eingestellt und der Laden geräumt.

    Im späteren Verlauf wurden die 3. und 4. Löschgruppe nachalarmiert.

    Es brannte die Verstellmotoren der Belüftungsanlage des Gebäudes. Dieses griff auf eine Kunststoffabdeckung über, was für die starke Rauchentwicklung sorgte. Zudem sorgte Anlagenteile einer Solaranlage immer wieder für Kurzschlüsse. 

    Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

     

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe MTF 4.Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz 23.05.2016 von RP Online

    Lüftung eines Möbelhauses in Viersen fängt Feuer