Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Freitag, den 09.06.2017 - 18:40 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Rahserfeld (Viersen2.LG)
Überschrift / Einsatzstichwort: Zimmerbrand
Bericht:

Ein drittes Mal an diesen Tag musste der Löschzug Viersen ausrücken. Und zwar zu einer wohlbekannten Einsatzstelle. Und wieder war es die Feuerwehr selber die den Brand „gesichtet“ hat. Die Rede ist natürlich, sie ahnen es wohl, von einen alten verlassenen Fabrikgebäude auf der Straße „Rahserfeld“ unweit der Hauptfeuer- und Rettungswache.

Diesmal brannte Unrut in dem alten Empfangs- und Verwaltungsgebäude. Der Brand war schnell unter Kontrolle gebracht.

Im Einsatz waren der Löschzug der Hauptfeuerwache, der Rettungsdienst und der Löschzug Viersen mit allen vier Löschgruppen.

Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Stadtmitte
  • Löschgruppe Rahser
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe MTF 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz 09.06.2017 von Stadt Viersen Pressemitteilung

Erneuter Brand im Rahserfeld


Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre