Hilfeleistung
Datum / Uhrzeit: Donnerstag, den 28.08.2008 - 8:58 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Heimbachstraße
  • Überschrift / Einsatzstichwort: VU, Person eingeklemmt
    Bericht:

    Kurz vor 9 Uhr wurde die Hauptwache, der Leitungsdienst, der Rettungsdienst und der komplette Löschzug Viersen zu einen Verkehrsunfall auf der Heimbachstraße gerufren.

    Dort kippte ein Baum auf einen LKW, nachdem dieser den Baum bei Beladungsarbeiten gestreift hatte, sowie auf einen PKW um. Der Baum begrub den LKW Fahrer, der in seiner Fahrerkabine eingeklemmt worden war. Noch während den Rettungsarbeiten verstab der Fahrer an seinen schweren Verletztungen.

    Der PKW Fahrer blieb indessen Unverletzt.

    Bei den Rettungsarbeiten wurde auch der Kran und ein Wechselladerfahrzeug der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach eingesetzt.

    Die Kriminalpolizei hat weitere Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet.

    Presseberichte

    Rheinische Post - Online

    Westdeutsche Zeitung - Online

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    LF 16 3.Löschgruppe (a.D. 4/2009)
    Presseberichte zu diesen Einsatz 25.09.2008 von WZ Online

    Baum erschlägt 36-Jährigen


    29.08.2008 von RP Online

    Kastanie erschlägt Lkw-Fahrer


    28.08.2008 von Express

    LKW Fahrer fällt Baum und erschlägt sich selbst