Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Donnerstag, den 24.08.2017 - 13:03 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Rahserstraße(Viersen2.LG)
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Ausgelöster Rauchmelder
    Bericht:

     Der Kreisleitstelle wurde ein piepsender Rauchmelder von der Rahserstraße gemeldet. Sie alarmierte neben der Hauptwache und den Rettungsdienst auch den kompletten Löschzug Viersen.

    Die Hauptwache verschaffte sich Zugang zur Wohnung und konnte auch eine Verrauchung feststellen. Sie konnte die Ursache der Verrauchung schnell lokalisieren und beseitigen.

    Der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr konnte abgebrochen werden.

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz