ABC Einsatz
Datum / Uhrzeit: Freitag, den 06.02.2009 - 9:40 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Albert-Magnus-Gymnasium, Dülken
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Gafahrstoffaustritt
    Bericht:

    Am heutigem Morgen kam es gegen 9.40Uhr im Schwimmbadbereich des Albertus-Magnus-Gymnasiums in Dülken zu einem Gefahrstoffaustritt.

    Alarmiert wurden nach Alarm- und Ausrückeordnung die HFW, der Leitungsdienst, der Rettungsdienst, die Löschzuge Dülken und Viersen mit Gefahrgutfahrzeuge, die ABC Erkundungsgruppe und die ELW 1 Gruppe.

    Mehrere Trupps wurden unter Chemiekalienschutzanzug (CSA) zur Erkundung und zur Gefahrgutbeseitigung eingesetzt. Dabei wurden defekte Behälter geborgen und in Überbehälter gelagert, und bereits ausgelaufenes Gefahrgut gebunden und ebenfalls bis zum Eintreffen einer Entsorgungsfirma in einen Überbehälter aus Edelstahl aufbewahrt. Während der Arbeiten wurden ständig Messungen durchgeführt.

    Es wurde eine Person dem Rettungsdienst übergeben.

    Die 3. Löschgruppe stellte Personal für den Dekontiminationsplatz und einen CSA Sicherheitstrupp.

    Nach ca. 1 ½ Stunden konnten die ersten Einsatzkräfte wieder abgezogen werden, so das auch der Einsatz der Löschgruppe Hoser beendet wurde.

    Im Einsatz waren u.a. auch der WLF 1 mit AB Gefahrgut, der Gerätewagen Gefahrgut des Löschzug Viersen, ELW 1 und ABC Erkundungskraftwagen.

    Presseberichte:

    Rheinische Post - Online

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    • Löschzug Dülken
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    MTF 3.Löschgruppe MTF 4.Löschgruppe LF 16 TS 3. Löschgruppe LF 16 3.Löschgruppe (a.D. 4/2009)
    Presseberichte zu diesen Einsatz