Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Donnerstag, den 03.09.2009 - 15:13 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Konrad Adenauer Ring
  • Überschrift / Einsatzstichwort: Brandgeruch
    Bericht:

    Während die Hauptwache und der Löschzug Dülken bereits im Einsatz waren ging bei der Leitstelle eine weitere Feuermeldung vom Konrad Adenauer Ring ein.

    Ein Bewohner rief die Feuerwehr, weil er Brandgeruch aus einer Wohnung wahrnahm.

    Die Einsatzlage an der zweiten Einsatzstelle ließ zu, das die Hauptwache die neue Einsatzstelle übernahm, der Löschzug Dülken übernahm die alte Einsatzstelle. Zusätzlich wurden nach Alarm- und Ausrückeordnung AAO der komplette Löschzug Viersen alarmiert.

    Bereits auf der Anfahrt stabiliesierte sich die Lage, so das die Einsatzstelle ohne Alarm angefahren werden konnte. Weitere Fahrzeuge brauchten auch nicht mehr ausrücken.

    Das HLF blieb an der Einsatzstelle in Bereitstellung, wurde aber nicht mehr tätig.

    Nach unseren Erkenntnissen hat wohl eine Lampe im Hausflur geschmort und den Brandgeruch ausgelöst.

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe
    Presseberichte zu diesen Einsatz