HLF im Einsatz

Brandeinsatz
Datum / Uhrzeit: Dienstag, den 08.12.2009 - 15:20 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Elkanweg
  • Überschrift / Einsatzstichwort: LKW Brand
    Bericht:

    Gegen 15.20 Uhr wurde der Löschzug Viersen zu einem brennenden LKW auf einem Gebrauchtwagengelände am Elkanweg alarmiert.

    Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein alter Linienbus, umfunktioniert zu einem Wohnbüro, bereits in Vollbrand. Aufgrund der schweren Zugänglichkeit auf das Gelände durch - ein massives Stahltor - wurden ein C-Rohr sowie ein Wenderohr im ersten Löschangriff eingesetzt.

    Nach Schaffung eines Zugangs auf das Gelände konnte der Bus in direkter Brandbekämpfung gelöscht werden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde dem Löschwasser Schaummittel zugeführt um die restlichen Brandnester zu ersticken. Teilweise mussten dafür an dem Bus angebrachte Blechverkleidungen entfernt werden.

    Die 3. Löschgruppe stellte im Laufe des Einsatzes drei Atemschutzträger unter Pressluftatmer für die direkte Brandbekämpfung und den Erstangriff von der neuen DLK sowie einen Reserve- Atemschutztrupp und weiteres Einsatzpersonal zur Sicherstellung der Wasserversorgung.

    Der Bus mit gesammten Vordach brannte vollständig aus, ein übergreifen auf andere Fahrzeuge konnte verhindert werden.

    Alarmierte Einheiten:
    • HFW - Löschzug
    • Rettungsdienst
    • Löschgruppe Stadtmitte
    • Löschgruppe Rahser
    • Löschgruppe Hoser
    • Löschgruppe Helenabrunn
    Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
    (Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
    HLF 20/16 3. Löschgruppe MTF 3.Löschgruppe LF 8 4.Löschgruppe (a.D. 8/2011)
    Presseberichte zu diesen Einsatz 16.12.2009 von RP Online

    Eine Drehleiter für Viersen